AGB / Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1.Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Timo Kölling und dem Besteller gelten die an dieser Stelle festgelegten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung veröffentlichten, gültigen, dem Besteller zugänglichen Fassung. In Fragen, in denen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen keine Festlegungen treffen, gelten die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Timo Kölling (im folgenden »Autor« genannt) nicht an.

2.Bestellungen, Vertragsschluß und Bezahlung (Vorkasse)

Der Autor, der als freier Schriftsteller vom Ertrag seiner Bücher und Schriften lebt, bietet den Besuchern seiner Website an, die Bücher und Schriften direkt bei ihm selbst zu bestellen. Diese Möglichkeit besteht grundsätzlich für alle Titel des Autors, unabhängig davon, ob es sich um im Selbstverlag veröffentlichte Titel handelt oder nicht. Um eine Bestellung aufzugeben, können, soweit vorhanden, die auf dieser Website eingerichteten Bestellformulare verwendet werden; Bestellungen und Anfragen sind aber auch formlos über die im Impressum angegebenen Kontaktwege möglich. Die Präsentation der Bücher und Schriften auf dieser Website ist als solche noch kein bindendes Angebot. Erst die Bestätigung einer Bestellung führt zu einem bindenden Kaufvertrag des Bestellers mit dem Autor. Die Bestätigung erfolgt in der Regel durch den Versand einer Rechnung an die vom Besteller angegebene E-Mail-Adresse. Die Rechnung ist im voraus innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum per Banküberweisung oder via Paypal zu begleichen, es sei denn, der Besteller hat bereits zuvor – gemäß den auf dieser Website angegebenen Preisen – via Überweisung oder Paypal gezahlt. In diesem Fall enthält die Rechnung den entsprechenden Vermerk, daß die Zahlung bereits erfolgt ist, und gilt gleichsam als Bestellbestätigung.

3.Versand, Lieferzeit und Fall der Nichtlieferbarkeit

Jede eingehende Bestellung wird schnellstmöglich bearbeitet, wobei zu berücksichtigen ist, daß ein freischaffender Autor, der manchmal auch unterwegs ist, als Geschäftsmann nicht mit einer professionellen Buchhandlung zu vergleichen ist. Zu ein paar Tagen Wartezeit wird es gelegentlich kommen. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich, erfolgen aber nach bestem Wissen und gründlicher Einschätzung. Lieferbare Titel werden schnellstmöglich verschickt, es sei denn, die Bestellung umfaßt mehrere Titel, von denen nicht alle sofort lieferbar sind. In diesem Fall erfolgt der Versand erst, sobald alle bestellten Titel lieferbar sind. Es ist zu berücksichtigen, daß nicht sämtliche angebotenen Titel stets vorrätig sind, da es sich zum Teil um On-Demand-Titel handelt, die unter Umständen erst nachbestellt werden müssen. Sollten bestellte Titel nicht sofort lieferbar sein, erfolgt eine Einschätzung der voraussichtlichen Lieferfrist zusammen mit der Bestellbestätigung. Ist dem Besteller die angegebene Lieferfrist zu lang, kann er von seinem – an diesen Fall freilich nicht gebundenen – Widerrufsrecht (s. u.) Gebrauch machen. Nach Ablauf der Widerrufsfrist muß die tatsächlich sich ergebende Lieferfrist dagegen hingenommen werden, soweit sie die anfangs erfolgte Einschätzung nicht in unzumutbarer Weise übersteigt. Sollte ein bestellter und bezahlter Titel entgegen der ersten Einschätzung in absehbarer Zeit nicht lieferbar sein, wird der Besteller umgehend informiert, und es erfolgt umgehend die Erstattung des bezahlten Betrags.

4.Versandkosten

Versandkosten in Höhe von 2€ (innerhalb Deutschlands) bzw. 4,50€ (Ausland) fallen grundsätzlich nur für den ersten Titel einer Bestellung an, d. h. durch das Hinzufügen weiterer Titel (oder Stückzahlen) zu einer Bestellung ergeben sich keine höheren Versandkosten. Der Versand erfolgt grundsätzlich auf dem günstigsten von der Deutschen Post bzw. DHL angebotenen Weg, es sei denn, der Besteller wünscht ausdrücklich eine andere Versandart, und der Autor sagt ihm dies ausdrücklich zu. In diesem Fall hat der Kunde die höheren Kosten zu tragen.

5.Speicherung von Daten und Vertragsinhalten

Sämtliche persönlichen Daten und Angaben des Kunden inklusive aller Bestandteile der Bestellbestätigung / der Rechnung werden vom Autor nur zum eigenen Gebrauch gespeichert und niemals an Dritte weitergegeben.

6.Widerrufsrecht und Rückgaberecht

Der Kunde hat das Recht, seine Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Bestellbestätigung (Zustandekommen des Vertrags) zu widerrufen. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich und in voller Höhe erstattet. Der Widerruf kann aber auch sofort nach Abgabe der Bestellung erklärt, also bereits dann ausgesprochen werden, wenn die Bestellbestätigung noch nicht erfolgt und ein Vertrag noch nicht zustandegekommen ist. Der Widerruf hat in jedem Fall in Textform zu erfolgen und muß dem Autor als Postbrief oder als E-Mail zugehen. Sollte der Widerruf erfolgen, wenn die Ware bereits versandt ist, hat der Kunde die Möglichkeit, die Ware binnen 7 Tagen nach Erhalt in unbenutztem, neuwertigem Zustand an den Autor zurückzuschicken. Dieses Rückgaberecht wird generell auch dann eingeräumt, wenn die 7-Tage-Frist den Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist überschreitet, weil der Erhalt der Ware erst kurz zuvor erfolgte. Die Kosten für die Rücksendung der Ware trägt in jedem Fall der Kunde, der die Rücksendung ausreichend zu frankieren hat. Von der Rückgabe ausgeschlossen sind indes Bücher und Schriften, die vom Autor auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden nicht nur signiert, sondern auch mit einer namentlichen Widmung versehen worden sind.

7.Eigentumsvorbehalt

Von vorstehenden Regelungen unberührt bleibt der Eigentumsvorbehalt. Die Ware bleibt in jedem Fall bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Autors Timo Kölling. Der Kunde muß also bei erfolgter Erstattung des Kaufbetrags in Folge eines Widerrufs dafür Sorge tragen, daß die Rücksendung der Ware fristgerecht und in einwandfreiem Zustand erfolgt.